4 oder 3-Zimmer-Wohnung Mariental, Hamburg

Die harten Fakten

  • Adresse: Am Husarendenkmal 21
  • Wohnen: ca. 136,95 qm
  • Zimmer: 3 oder 4
  • Balkone: 2
  • Baujahr: 1976
  • Kaufpreis: 545.000 €
  • Courtage: 6,25% inkl. ges. MwSt.

Das Wichtigste in Kürze

  • Balkon
  • Besonders hell
  • Design
  • Einbauküche
  • Fahrstuhl
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Keller
  • Ruhige Lage
  • Sauna
  • Tiefgarage

Beschreibung

Im Grünen mit Anbindung?! Ruhe, reichlich Platz und stylisches 70er Jahre Retro-Feeling bietet genau dieses Nest in Mariental! Und das nicht abgeschieden, sondern nah dran an Allem, was wir an der Stadt so lieben – und Sie bestimmt auch!

OBJEKT

DAS HAUS

Warum ist das so wichtig? Weil es das Gemeinschaftseigentum ist. Eine gute Wohnung in einem schlechten Haus nützt niemandem. Die Anlage, die Außenanlagen und das Haus sind sehr gut gepflegt. Gibt es mal ein Problem, und Probleme gibt es immer in jedem Haus, wird es angegangen und gelöst. Und das kann man auch sehen. Im Keller gibt es den Waschkeller, den Fahrradkeller, die Tiefgarage mit Ihrem Stellplatz und natürlich auch Ihren Kellerraum. Samt Strom- und Wasseranschluss.

Was will man mehr? Eine Sauna wäre schön? Und sogar die hat Ihr neues Nest. 
Wer seine Abwehrkräfte stärken, oder einfach mal nur entspannen möchte, kann das im hauseigenen Saunabereich tun. Hier gibt es einen Münzautomaten statt hoher Betriebskosten. Eine rundum runde Sache.

DIE WOHNUNG

Wie viele Zimmer braucht Ihr neues Nest? Drei oder vier? Dieses Nest kann beides. Es wurde als 4 Zimmer Wohnung gebaut und im Jahr 2000 kernsaniert. Eine Wand fiel, eine Tür wurde geschlossen. Jetzt sind es drei Zimmer, aus denen leicht wieder vier werden. Aber eins nach dem anderen.

Hereingeflogen! Ihr Weg führt durch das extrem gepflegte Treppenhaus in das Hochparterre und schon stehen Sie vor der Wohnungstür. Auf den ersten Blick ist klar: Hier wurde bei der Sanierung nicht gespart und alles ist super gepflegt. Eichenparkett in allen Zimmern und natürlich auch im Flur. Zur linken das Gäste WC, immer noch wie neu. Weiter geht es Richtung Küche und dann kommt rechts die große Doppeltür… Sie biegen wie von selbst ab und stehen in dem sehr großen Wohn- und Esszimmer.

Wohnen im Grünen. Viel Fensterfläche und noch mehr grün. Jetzt wollen Sie da mal raus, auf den Balkon, der in Wirklichkeit eher eine Terrasse ist. Der erste Gedanke ist „endlich mal Platz auf dem Balkon!“, der zweite: „Was für ein Blick, was für eine Ruhe“.
Zurück im Wohnzimmer schweifen die Gedanken weiter. Wie werde ich es einrichten? Nicht weil es schwierig ist, sondern so großzügig. Und es einfach viele Möglichkeiten gibt.

Weiter geht’s in die Küche. Auch die glänzt wie neu. Lack, weiß, zeitlos, schön und schon wieder Platz für alles, was in einer Küche sein kann, darf, soll. An der Küche werden Sie noch lange Freude haben. Aber nicht nur an der.

Der Flur hat den „öffentlichen“ und den „nicht öffentlichen“ Bereich. Durch den öffentlichen sind Sie rein gekommen. Der nicht öffentliche führt Sie jetzt zum Schlafzimmer, dass nach vorne liegt. Jetzt denken Sie bestimmt „das ist laut“. Nein, ist es nicht. Man kann ewig in der Straße stehen, ohne dass ein Auto vorbeikommt. Und das mitten in Hamburg. Damit ist es natürlich auch im dritten (und vierten) Zimmer ruhig. Aber das Beste haben wir noch verschwiegen: Sie blicken schon wieder ins Grüne, auf einen kleinen Park. Mit dem Reiterdenkmal, das der Straße Ihren Namen gab.

Bleibt das Vollbad mit separater Dusche und allem drum und dran. Natürlich mit Fenster. Großzügig licht und geschmackvoll gestaltet. Ja, Makler neigen wohl zu Übertreibungen. Aber ich bin mir sicher, dass Sie alles genauso wieder erkennen, wie es hier beschrieben ist.

Überzeugen Sie sich gerne selbst. Wir freuen uns in jedem Fall auf Sie!

LAGE

Was finden die Marinethaler an Marienthal eigentlich so toll? Ganz einfach: Alles! Vorausgesetzt natürlich, es ist das „richtige“ Marienthal.

Marienthal erstreckt sich von der Hammer Straße bis zur Dannerallee und wird südlich von der A24 begrenzt. Marienthal kann daher auch manchmal etwas unsexy sein. Aber wir reden hier vom extra guten Marienthal! In perfekter Lage befindet sich Ihr neues Nest in der Straße „Am Husarendenkmal“.

Natürlich kann man auch draußen im Grünen wohnen. Sehr ruhig und gediegen. Aber das ist dann meistens Ahrensburg, Volksdorf oder Duvenstedt. Wie lange braucht man in die Stadt von solchen ruhigen grünen Orten? Wer es nicht weiß, lange! Und wie sieht es da mit der Infrastruktur aus? In jedem Fall anders. Und in Marienthal? Da ist alles perfekt. Park vor der Tür, parkähnliches Grundstück hinterm Haus. Ein Rundblick ins Grüne. Aber es wird noch besser. Sie sind in maximal 20 Minuten in der City, in Uhlenhorst oder Winterhude. Zum Arbeiten, Essen gehen, Freunde treffen oder Shoppen. Und wenn es einen nicht zur Alster zieht, gibt es alles vor der Tür. Direkt am Wandsbeker Markt.

Das Wandsbek Quarree, das Bezirksamt, zahllose Einzelhändler, Restaurants, Schulen, Kitas, Ärzte, Apotheken und, und, und… . Ach ja, der öffentliche Nahverkehr stimmt hier auch. Da kann das Auto schon mal in der Tiefgarage stehen bleiben. In einem Satz: Wenn es ruhig, grün und trotzdem zentral sein soll, ist Marienthal quasi alternativlos.


Es gelten unsere → Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Der Stadtteilmakler zum Objekt

Claas Kühl

Immobilien-Makler