4-Zimmer-Wohnung Eimsbüttel, Hamburg

Die harten Fakten

  • Adresse: Hellkamp 76
  • Wohnen: ca. 98 m2
  • Zimmer: 4
  • Etage: 4
  • Balkon: ja
  • Heizung: Fernwärme
  • Kaufpreis: 645.000 €
  • Courtage: 6,25%

Das Wichtigste in Kürze

  • Altbau/Gründerzeit
  • Balkon
  • Besonders hell
  • Eigentumswohnung
  • Einbauküche
  • Familienfreundlich
  • Fernwärme
  • Ruhige Lage
  • Traumwohnung
  • Vollbad
  • Zentrale Lage

Beschreibung

Was für ein Nest! Unsere Stadtteil-Perle liegt im schönen grünen Eimsbüttel in bester Lage im Hellkamp. Wir verkaufen einen sehr hellen Vierraum-Wohntraum im 4. Stock eines schicken Hauses aus der Jahrhundertwende. Komplett, perfekt und sehr geschmackvoll renoviert. Und nette Nachbarn haben Sie auch.

OBJEKT

Dieses schöne Haus aus der Jahrhundertwende ist auch das Zuhause vieler Familien mit Kindern. Mit seiner weißen Fassade und den bordeauxrot abgesetzten Balkonen ist das Gebäude schon von außen ein Genuss. Innen übertreffen wir allerdings noch Ihre Erwartungen. Jeder kommt gerne hinauf zu Ihnen ins 4. Obergeschoss. Denn es gibt ein Happy End: ein echtes Pracht-Nest!

Wir beginnen mit dem Flur. Kein Hamburger Knochen, sondern eher im Berliner Altbaustil quadratisch und mit Abstellkammer. Hier finden zum Beispiel Ihre Waschmaschine und Ihr Trockner Platz. Aber auch der Staubsauger und Co. Der Flur ist hell, weil er von zwei Seiten lichtdurchflutet wird. Das Wohnkonzept ist offen und licht. Nach links kommen Sie in den Wohntrakt. Hier wird gemeinsam gelebt und genossen. Nach rechts geht es zu der mit marokkanischen Fliesen gestalteten Gästetoilette und 2 Zimmern, die sich mit je ca. 10qm als gleichwertige Kinderzimmer nutzen lassen oder aber als Arbeits- und Gästezimmer.

Hier liegt – wie in allen Lebensräumen – wunderschön weiß geöltes Eichenparkett. Das breite und helle Parkett gibt Ihnen trotz Altbau ein sehr modernes Raumgefühl. Neubau im Altbau. Nicht zuviel und nicht zu wenig. Stimmig eben.

Der Wohntrakt begeistert durch den fließenden Übergang vom Wohnzimmer zur Küche. Die schicke offene Einbauküche in weiß hat als Blickfang eine schwarze Granit-Arbeitsplatte. Ihre Ausstattung hat alles, was das Kochherz begehrt. Der große Balkon mit Westausrichtung und einer neuen Markise reicht über Küche und Wohnzimmer. Er hat zwei Zugänge. Und ist eine Oase des Lichtes und der Ruhe.

Vom Wohntrakt geht’s weiter über einen kleinen Flur zum Schlaftrakt. Hier erwartet Sie ein modernes Tageslicht Vollbad mit großer Regendusche und separater, übergroßer Badewanne, das fast an einen Spa erinnert. Am Ende gelegen befindet sich Ihr Schlafbereich. Der schicke Einbauschrank wartet schon auf Ihre Kleider. Jetzt denken Sie vielleicht: „Wie soll das gehen, auf rund 100m2?“ Eigentlich ganz einfach. Bei der Zusammenlegung zweier Wohnungen hat der Architekt mitgedacht. Das offene Raumkonzept und viel Licht schaffen nicht nur eine tolle Atmosphäre, sonder auch ein exzellentes Raum-wohlfühl-gefühl.

In Küche und Bad finden Sie übrigens sehr schicke, dunkle Fliesen. Überhaupt überzeugt diese 2009 kernsanierte Wohnung durch ihr hochwertiges und schlichtes Design. Wie bitte, 2009? Keine Angst. Denn ihr erster Gedanke wird sein: Die Handwerker sind doch gerade erst weg.

LAGE

Unsere Stadtteil-Perle liegt im Hellkamp / Ecke Lutterothstraße. Im Kult-Stadtteil Eimsbüttel. Und hier in einer der schönsten Ecken. Sie denken vielleicht: Zu laut, zu hektisch, zu betriebsam. Aber weit gefehlt. Denn genau in dieser besten Lage ist es ruhiger als in so manchem Dorf in Niedersachsen.

Was ist eine Stadtteil-Perle? Ganz einfach. Das sind Wohnungen oder Häuser, die in ihrem Stadtteil eine herausragende Qualität und eine Top-Lage haben. Die wahren Goldstücke auf dem Hamburger Immobilienmarkt. Perlen zum Zugreifen.

Doch zurück zum Hellkamp. Hier wohnen Sie mittendrin unter netten Menschen und netten Nachbarn. Und Sie haben alles vor der Tür, was Ihr Herz begehrt. Unzählige Einkaufsmöglichkeiten in jeder erdenklichen Art. Kneipen und Restaurants, wie sie für Eimsbüttel typisch sind. Dazu Schulen und Kitas, Ärzte und Apotheken, Bushaltestellen und U-Bahn-Stationen, Parks und Wochenmärkte (wie in der Grundstraße), Badeanstalten und Sportvereine, Fitness-Center und Grünanlagen, einen gut frequentierten Spielplatz und angrenzend sogar den Tierpark. Sie wissen, welchen.

Dazu können Sie innerhalb weniger Minuten zur Osterstraße oder ein wenig länger zum Eppendorfer Weg schlendern. Um sich dann pronto, auf zwei der nettesten Kiez-Meilen der Stadt wiederzufinden.


Es gelten unsere → Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Der Stadtteilmakler zum Objekt

Olav Marquard

Inhaber, Immobilienmakler