4+2-Zimmer-Haus Scharbeutz-Pönitz, Schleswig-Holstein

Die harten Fakten

  • Wohnen: 142 m2
  • Zimmer: 4+2
  • Grundstück: 1959 m2
  • Kaufpreis: 365.000 €
  • Courtage: 6,25% inkl. ges. MwSt.

Das Wichtigste in Kürze

  • Einbauküche
  • Einfamilienhaus
  • Familienfreundlich
  • Garage
  • Garten
  • Kamin
  • Keller
  • Öl-Zentralheizung
  • Ruhige Lage
  • Terrasse
  • Wintergarten

Beschreibung

Sonniges Einfamilien-Haus mit grossem Garten sucht nette Familie! Sie wohnen mitten im Grünen zwischen Feldern & netten Nachbarn. Nur 6 km von der Ostsee entfernt. Das Haus hat 2 Wohnungen: 4 Zimmer unten und 2 Zimmer oben. Bestens für alle, die schon lange ihr Nest fürs Wochenende suchen.

Ein Haus am Meer? Oder lieber „das Haus am Mehr“? Sie haben den gleichen Wunsch wie Sammy Deluxe? Mit „Mehr Zeit, Mehr Glück, Mehr Liebe“ und vor allem Ruhe, Gelassenheit und Natur. Bisher haben Sie nur von Ihrer Wochenend-Idylle geträumt, in der Sie auch mal im Home-Office 4 Tage am Stück verbringen können. Jetzt geht Ihr Traum in Erfüllung. Und Sie können durch 1 Ferienwohnung sogar noch Geld damit verdienen. Oder aber, Sie lassen die Zimmer für frei für Ihre Gäste. Denn die werden reichlich kommen.

Das Haus

1978 gebaut vom Eigentümer mit einem ortsansässigen Architekten. Das Haus ist 1978 gebaut und gelb verklinkert. Es hat 1 Wintergarten – komplett verglast und beheizt.  Das Nest hat 1 schöne Holzterrasse mit Draussen-Kamin, 1 Gewächshaus im Garten, 1 Garage mit Carport und den alten „Schafsstall“, der den Rasenmäher-Traktor und viele andere Geräte beherbergt. Die Auffahrt ist groß und bietet weitere Parkplätze. Der Garten ist schön angelegt. 

Alle Anlagen von Elektro- bis Wasser- und Regenwasserinstallationen sind sehr gepflegt. Geheizt wird mit Öl, die Tanks sind voll und reichen noch mindestens für 1 Jahr. Danach könnten Sie z.B. auf Gas umstellen und so KFW-gefördert energieeffizient sanieren.  

Zur Nestgeschichte: Hier wohnt das Glück! Das Haus wird seit 42 Jahren von den Nestgründern glücklich bewohnt. Zusammen mit Frau und Kind, das natürlich schon längst ausgeflogen ist. Und deswegen ziehen die Eltern jetzt einfach dem Kind und den Enkeln hinterher.

Herein geflattert! 

Ihr neues Nest betreten Sie durch die Diele, von der aus 1 Treppe nach oben führt. Die untere Wohnung ist durch eine Glastür getrennt. Der Treppenaufgang ist typisch 70iger Jahre sehr schlicht und schön in Holz/ Metall. Das Haus kann so bewohnt werden. Allerdings vermuten wir, dass hier Nestbauer einfliegen, die erstmal umbauen wollen.

Zurück zur Nestschau. Links geht’s zur Küche mit knapp 10 m2. Sie ist gefliest und mit einer Einbauküche ausgestattet. Von hier aus geht es weiter ins mit 33 m2 recht große Ess-Wohnzimmer, das über Eck geschnitten ist und Ausblick in den tollen Garten hat. Es wurde erst vor 3 Jahren neu renoviert. Direkt davor liegt ihr komplett verglaster und beheizter Wintergarten. Von hier aus gibt es eine Treppe direkt in den Garten. Zum Piepen schön!

Der Flur ist L-förmig geschnitten und läuft nach links weg. Hier liegen nun 1 Schlafzimmer mit 16 m2, 1 kleines Kinder- oder Arbeitszimmer mit 9 m2 und dann Badezimmer mit Badewanne und Dusche. Das wurde 2009 saniert (2019 gab es noch eine neue Duschwanne) und hat 1 kuschelige Fussbodenheizung. 

Ab ins Adler-Nest, nach oben! Hier wurde früher an Feriengäste vermietet. Die hatten jeweils eigene Zimmer mit Waschbecken und teilten sich 1 kleine Küche und 1 Duschbad. Die Zimmer liegen einander gegenüber am Ende des Flurs. In der Mitte finden Sie das Badezimmer aus den 70 gern und die kleine Kitchenette. 

Im Dunkeln ist gut funkeln! Ja, denn der Keller ist groß. Er hat 4 Räume: 1 Heizungsraum, 1 Vorratsraum, 1 Waschkeller und 1 richtig großen Hobby-Partykeller mit 28 m2. Hier wird derzeit gewerkelt und geturnt. Und von hier aus kommt man auf die Aussenterrasse. Alle Räume haben Fenster und sind trocken. Und es gibt noch einen Bonbon: 2009 wurde hier eine Infrarot-Kabine installiert – die sieht aus wie eine kleine Sauna und wärmt Sie an kühlen Tagen richtig gut durch.  

Für alle Grünschäbel! Den Garten kann man nur lieben, denn es ist richtiger Garten. Groß, mit altem Baumbestand (Birken), großem Gerätehaus aus Holz und sehr viel Fläche. Dahinter liegt eine Wiese, auf der noch Schafe vom Nachbarn gehalten werden. Der Schäfer hat auch noch ein kleines Überwegerecht, das er allerdings in all den 42 Jahren nur einmal genutzt hat, weil er die Weide auch von der anderen Seite erreicht. Ihr Garten bietet so viel Platz zum Sitzen, Chillen und Grillen, dass Sie sogar eine Schulklasse zum Zelten einladen können. Und immer noch Platz haben. Sie können auch Ihre Wäsche entspannt draußen trocknen. Das Grundstück ist von einer Hecke und Zäunen umgeben, kaum einsehrbar und hat sehr viel Rasenfläche vor und hinter dem Haus.. 

Was noch wichtig ist, die Modernisierungen! 

1996 Einbau der Heizungsanlage

2009 Sanierung des Bades und Einbau der Infrarotkabine

2011 erneuert: Fenster, Eingangstür. Neu: Terrasse mit Gartengrill

2014 Dämmung der Außenfassade mit Granulat

2016 Renovierung des Wohnzimmers und 

2017 Installation des neuen Brenners für die Heizung

2019 Einbau einer neuen Duschwanne im Bad 

Die Lage

Unser Nest liegt postalisch in Scharbeutz. Faktisch aber in Pönitz. Und noch genauer am Rande von Pönitz. Was nicht heisst, dass Sie von nun an in der Einsamkeit wohnen. Sondern, dass Sie keinen Trubel vor der Tür haben.

In Pönitz finden Nestsucher eine hervorragende Infrastruktur. Kindergarten, eine Grund- und Gemeinschaftsschule, Sparkasse, Post, Sportverein, eine Freiwillige Feuerwehr, Supermarkt – die Nahversorgung ist gesichert. Und wenn das Angebot doch mal nicht reichen sollte – kein Problem in 11 Minuten sind Sie mit dem Auto in Scharbeutz. In der Saison können Sie hier sogar am Sonntag einkaufen. Und sollte Scharbeutz nicht reichen – auch das ist kein Problem: Lübeck ist auch nur 30 Minuten entfernt. Und ein echtes Weltkulturerbe. Natürlich müssen Sie die Strecke nicht mit dem Auto erledigen – auch die Bahn führt Sie direkt nach Lübeck. Und dauert sogar nur 20 Minuten. Sie merken schon, in Pönitz sind Sie trotz der Ruhe nicht abgeschieden!

Richtig gut für Seevögel! Denn genauso wichtig wie die Nahversorgung, ist die Naherholung. Und die haben Sie hier reichlich. Ausgiebige Spaziergänge starten direkt vor der Haustür an die schönen Pönitzer Seen. Oder Sie flattern fröhlich durch die Felder zur Ostsee mit dem Fahrrad. Denn der Strand und die Strandpromenade sind für Sie nur einen kurzen Flug von 6 Kilometern entfernt. Und diesen Strand, der sich von Travemünde bis Neustadt zieht, kennen und lieben sogar wir Stadtvögel.

Nun könnten wir noch von Marmelade aus Bad Schwartau, dem Priwall in Travemünde und all den vielen anderen netten Flecken in der Umgebung schwärmen. Aber jetzt heisst es erst einmal:

Schnell Einnisten in Pönitz!

Ihr stadtteilMAKLER


Es gelten unsere → Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Zum Downloaden

8. Energieausweis

Der Stadtteilmakler zum Objekt

Olav Marquard

Inhaber, Immobilienmakler