Kontakt +

Wir sind da!

Montag bis Freitag, 10.00 - 18.00 Uhr
(Samstag nach Absprache)

Schreiben Sie uns!

  • stm-vogel-lupe

Verkauft!

Meine Perle! Altbau-Nest mit Balkon

Lutterothstraße, Hamburg

Fläche:

ca. 68 m²

Zimmer:

3

Etage:

3.

Baujahr:

Kaufpreis:

Auf Anfrage

Echte Altbau-Perle, die keine Wünsche offen lässt!

Saniert, hell und einfach nur schön! Stuck, Pitchpine, schicke Einbauküche, Balkon. Über der "kleinen Konditorei" sollten Sie sich einnisten.

Das Wichtigste in Kürze

  • Altbau/Gründerzeit
  • Balkon
  • Besonders hell
  • Eigentumswohnung

  • Einbauküche
  • Gasetagenheizung
  • Pitchpine
  • Ruhige Lage

Die Wohnung

„Ich würd gern mit dir in ’ner Altbauwohnung wohn’, 2 Zimmer, Küche, Bad und ’nem kleinen Balkon. Ich würd gern mit dir in ’ner Altbauwohnung wohn’ mit ’nem kleinen Balkon…“ singt AnnenMayKantereit. Und wir sagen: geht klar!

Wir haben sie: Sogar 3 Zimmer Altbau. Herr May, wir sind bereit! Hohe Decken und Pitchpine-Dielen. Hell, freundlich mit kleinem Balkon. Schickes Bad und tolle Einbauküche. Platz für den Küchentisch ist auch da. Und das alles zentral und ruhig in Eimsbüttel überm Kultbäcker „die kleine Konditorei“. Da hat man’s dann sonntags auch nicht so weit zu den Brötchen.

Die Fassade ist klassisch gepflegter Altbau. Das Treppenhaus renoviert und licht, hat klitzekleine Gebrauchsspuren. Die fallen aber nicht weiter auf. Das Haus ist 1 genauso geschmackvolle Perle wie das Nest. Die Gemeinschaft besteht aus 56 Einheiten, d.h. auch das Eckhaus gehört dazu. Das Ensemble ist gut in Schuss, weil es meist von Eigentümern bewohnt wird. Die kümmern sich rechtzeitig um alles. Sonderumlagen sind damit nicht zu erwarten. Sie heizen autark mit Gasetagenheizung. Das ist super, weil gut & günstig.

Hereingeflattert! Kaum angekommen, wollen Sie einfach mal bleiben. Schöner Flur mit Platz für 1 Garderobe. Links liegen 2 helle Zimmer in idealer Größe ruhig zur Straße. Das einladende Wohnzimmer hat dazu 1 kleinen Balkon mit Platz für Tisch und Stühle. Das 3. Zimmer liegt geradeaus noch ruhiger nach hinten zum Hof. Am Ende des Flurs befinden sich die top-moderne Küche und das genauso schmucke Badezimmer mit großen grauen Fliesen. Die Wohnung wurde Ende 2015 kernsaniert und Anfang 2016 bezogen. Sie wurde als Zweitwohnung genutzt – eigentlich fast nie. Und ist damit im tadellosen Zustand. Und ja, alles ist immer noch wie aus dem Ei gepellt. Elektrik, alle Leitungen, Putz, Heizung, Bad, Küche, Decken, Böden… hier wurde bei der Sanierung nichts vergessen. Und danach fast nichts genutzt. Versprochen.

Ein rundum gelungenes Nest. Mit Regendusche, der neuen Einbauküche, den schicken Dielen und hellen Zimmern. Altbau in seiner schönsten Form. Das einzige, was Sie hier noch machen müssen, ist sich einnisten.

Die Lage

Für den Kenner des Kiezes ist fast jedes Wort zu viel. Aber wir versuchen es mal: Wenn Sie zentral, aber ruhig wohnen möchten. Wenn Sie trotzdem gerne alles vor der Tür haben. Wenn Sie wahlweise Öffis, das Rad, das eigene Auto oder doch lieber Car Sharing nutzen. Oder auch gerne mal zu Fuß unterwegs sind. Wenn Sie also alle Vorzüge eines entspannten und schönen Kiezes schätzen: Dann sind Sie hier genau richtig.

Die besten Brötchen und köstlichen Kuchen gibt’s unten im Haus. Und auch alles andere kann zu Fuß erledigt werden. Die Osterstraße hat nicht nur die U-Bahn im Angebot, sondern auf dem Weg dorthin auch viele Einzelhändler und Supermärkte wie Edeka, Aldi, Penny oder Budni.

Lust auf Frühstück oder Brunch am Sonntag? Das „Glück & Selig“ oder das „Café Strauß“ sind nicht weit. Und die Seele kann im Eimsbütteler Park „Am Weiher“ mal kräftig ausbaumeln. Und schon wieder ein Café – das „Café im Park“. Die Liste aller netten Läden vor Ort ist unfassbar lang. Mit anderen Worten: Ob Sie hier gut leben und glücklich sein können? Auf jeden Fall! Wir freuen uns schon auf die Besichtigung mit Ihnen.

Ihr Kontakt beim stadtteilMAKLER

Meine Perle! Altbau-Nest mit Balkon

Olav Marquard

stadtteilMAKLER Eimsbüttel

Sie wollen uns kennenlernen?

Herausfordern? Sich einnisten? Mit uns schnattern? Ihr Nest machen? Haben Fragen?