Nestperle! Altbau, sonnig, schön!

Wir sind da!

Montag bis Freitag, 10.00 - 18.00 Uhr
(Samstag nach Absprache)

Schreiben Sie uns!

  • stm-vogel-lupe

Verkauft!

Nestperle! Altbau, sonnig, schön!

Rutschbahn, Hamburg

Share on xing
Share on linkedin
Share on twitter
Share on facebook
Share on whatsapp

Fläche:

ca. 139 m²

Zimmer:

5,5

Etage:

4.

Baujahr:

um 1900

Kaufpreis:

Auf Anfrage

Willkommen im Hamburger Knochen!

Wer hier wohnt, will nie mehr weg! Das Grindelviertel zwischen Uni und Rothenbaum ist eines der schönsten Viertel Hamburgs. Und genau hier könnte Ihr neues Nest sein – großzügige 5,5 Zimmer im klassischen Hamburger Altbau. Mehr geht nicht!

Das Wichtigste in Kürze

  • Altbau/Gründerzeit
  • Balkon
  • Besonders hell
  • Eigentumswohnung
  • Einbauküche
  • Familienfreundlich

  • Fernwärme
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Kamin
  • Pitchpine
  • Stuck
  • Zentrale Lage

Das Haus

Ein schöner Gründerzeit-Klassiker! Das repräsentative Gebäude wurde um 1900 erbaut und liegt zwischen vielen Altbauten am Anfang der Rutschbahn zwischen der Grindelallee und dem Grindelhof. Der Hinterhof ist riesig und mit altem Baumbestand begrünt. Hier befindet sich auch die denkmalgeschützte „Alte Klaus“, 1798 erbaut, ursprünglich orthodoxes Lehrhaus im Viertel. Sie befindet sich aktuell im Privatbesitz und wird gewerblich für Yoga-, Pilates-, Meditations-Klassen u. v. m. genutzt. 

Sie haben 1 schönes Treppenhaus, bisher ohne Fahrstuhl. Dieser kann eingebaut werden, wenn die Mehrheit der Nachbarn dazu bereit ist. Das wird derzeit noch diskutiert. Ihre Nachbarn sind nett. Es gibt viele Kinder im Haus, und die Stimmung ist entspannt. Zur Wohnung gehört 1 Dachboden. 

Die Wohnung

Willkommen im Hamburger Knochen! Was ist das denn? Das sind die klassischen Altbau-Nester mit fantastisch langem Flur (hier sind es 14 Meter), von dem aus alle Zimmer abgehen. Sie haben keine gefangenen Räume. Ihr Nest ist sehr repräsentativ. 

5,5 Zimmer sind selten in Hamburg. Sie können hier entspannt mit Ihren Kindern einziehen. So wie Ihre Vorbesitzer, ein deutsch-französisches Ehepaar, das hier 13 Jahre mit seinen 3 Kindern sehr glücklich im französischen Bohème-Stil wohnte. Jetzt ist die Brut ausgeflogen. Das Paar möchte sich verkleinern und Platz machen für neue Nestbrüter. Voilà, c’est la chance de réaliser votre rêve!

Herein geflattert! Nach vorne liegen 3 ineinander übergehende Zimmer – die Repräsentationsräume in Ihrem neuen Nest. Dahinter die Küche, gefolgt von 2 Zimmern, von denen 1 auf den Balkon führt. Zur linken Seite liegen 1 Gäste-Toilette, 1 Vollbad mit zusätzlicher Dusche und die Abstellkammer, die Waschmaschine und Trockner beherbergt. Platz gibt es hier en masse. 

Es wird Liebe auf den ersten Blick! Sie stehen in der Eingangstür und blicken geradeaus auf Ihren weißen Original-Kachelofen. Sie sehen den tollen original Pitchpine-Boden, der in allen Zimmern liegt. Sie sehen den opulenten Stuck im Wohnzimmer und Ihr Herz fängt an zu klopfen. Ihr Blick geht nach links den langen Flur herunter. Am Ende liegt das Balkonzimmer mit Ausblick auf die Wipfel eines herrlichen Kirschbaums. Der Himmel strahlt Ihnen blau entgegen. Sie Sonne scheint durch jedes Fenster. Es ist hell, licht, freundlich und BÄNG – es hat sie erwischt.

Total verknallt ins Wohnzimmer! Mit 30 m² das größte Zimmer der Wohnung. Von hier aus liegt rechts – mit Schiebetüren getrennt – der Salon mit 15 m². Nach links liegt  – mit Flügeltüren getrennt – Ihr 16,6 m² großes Schlafzimmer. In allen 3 Räumen haben Sie viel Stuck und Originaltüren. Viele Nachbarn im Haus haben ins Schlafzimmer 1 offene Küche gelegt. Das können Sie natürlich auch machen.

Lustwandeln im langen Flur! Weil es Freude macht, wenn Sie Ihr neues Nest erkunden. Hinter dem Schlafzimmer liegt Ihre 13 m² große Küche. Sie wurde vor 6 Monaten fertiggestellt, hat noch die Originalkacheln an den Wänden und auf dem Boden. Die schöne Küche der Marke NOLTE ist mattweiß, schlicht mit schwarzer Steinplatte. Die Geräte sind von SIEMENS. Sie hat alles, was Ihr Kochherz begehrt. Hier findet auch noch 1 Tisch mit 6 Stühlen seinen Platz. 

Neben der Küche liegt das halbe „Mädchenzimmer“. Um 1900 schlief hier die Hausangestellte auf 8,8 m². Jetzt ist es der perfekte Abstellraum, das kleine Schlafzimmer oder Kinderzimmer. Das Fenster blickt zum grünen Innenhof. 

Ruhe und Vogelgezwitscher im Innenhof. Am Ende des Flures warten mit 12,5 m² das Balkonzimmer auf Sie. Der Balkon ist renovierungsbedürftig und soll in dem Zuge auch vergrößert werden. Daneben – ebenfalls mit Blick zum Hof – Ihr 15 m² großes Kinderzimmer. Es hat 1 Durchgangstür zum Balkonzimmer, kann aber auch vom Flur aus betreten werden. Wir vermuten, dass 1900 so heimliche Schlafzimmerbesuche unter Eheleuten gestattet waren.

Die Bäder sind okay, könnten aber renoviert werden. Das Vollbad ist weiß gekachelt und mit Toilette, Wanne und Dusche ausgestattet. Davor liegt Ihre Gäste-Toilette. 

Sie möchten besichtigen? Dann schnell anrufen und 1 Termin ausmachen. Wir sind uns sicher: Hier werden Sie glücklich!

Die Lage

Der Mix aus Schanze & Eppendorf gibt dem Grindelviertel seinen Charme. Viele Restaurants in und um den Grindelhof wie der „Etrusker“ , die „L’Espresso Bar“, das „Neumann’s“, die „Küchenfreunde“, das jüdische Café „Leonard“, die bekannte Eisdiele „Luicellea’s“… die Liste hört nicht auf. Sie können jederzeit vor die Tür fallen und ausgehen. Und sie laufen nie mehr als 5 Minuten. 

Ihr Weinhändler „Zwölfgrad“ liegt 20 Meter entfernt. Geführt von Oliver Funke und seiner Mutter Franziska. Daneben das schwedische Café „Karlsons“ mit fantastischem Mittagstisch. Auf der Ecke außerdem das persische Restaurant „Hala mignon“ und die alt eingesessene Kneipe mit Hausmannskost, die „Dietze“. Woher wir das alles wissen? Weil wir hier seit 20 Jahren wohnen. Wir lieben das Viertel und die Nachbarn. 

Sie profitieren von der Nähe zur Universität Hamburg. Denn durch die Studenten ist das Viertel jung und lebendig. Es gibt viele Buchläden, Boutiquen, Cafés und Bars wie das „Pony“. Im Dezember verzaubert Sie gegenüber vom „Abaton-Kino“ der perfekte kleine Weihnachtsmarkt. Zu den Hamburger Kammerspielen laufen Sie 450 Meter. Zu Budni auch. Obwohl das nicht zu vergleichen ist. Es gibt Ärzte, Supermärkte (Edeka, Netto, Aldi, Lidl), viele Kindergärten, 2 Grundschulen zur Auswahl und mindestens 5 weiterführende Schulen. Zur Uni laufen Sie 5 Minuten. Sie haben 3 Sportvereine in der Nähe. Dazu kommen diverse Yoga-, Pilates- und andere Sportstudios. Langweilig wird’s hier nie. 

Wie sind Sie angebunden? Mit der 4 und 5 – Europas längster Buslinie – kommen Sie überall hin. Alternativ sind die Stationen „Hallerstraße“ (U1) und „Schlump“ (U3) in 7 Minuten zu Fuß erreichbar. Sie fahren 10 Minuten mit dem Fahrrad in die Schanze oder mit dem Bus in die City. Ihr Fernbahnhof ist Dammtor. Zur Außenalster laufen Sie 15 Minuten.

Wir könnten jetzt noch ewig so weitermachen. Kurzum: Es gibt wenige so zentrale und schöne Viertel in Hamburg, die so lebens- und liebenswert sind. Wir denken, Sie wissen das schon!

Ihr Kontakt beim stadtteilMAKLER

Nestperle! Altbau, sonnig, schön!

Olav Marquard

stadtteilMAKLER Eimsbüttel

Sie wollen uns kennenlernen? 


Herausfordern? Sich einnisten? Mit uns schnattern? Ihr Nest machen? Haben Fragen?